True Affairs

Hier bloggt FleishmanHillard in Deutschland über PR, Marketing, Public Affairs und Digitale Kommunikation

FleishmanHillard goes Cannes Lions – Unser Tagebuch aus Cannes Mittwoch, 22. Juni & Donnerstag, 23. Juni

| Keine Kommentare

Wir sind im Cannes-Modus! Gefühlt haben wir mehr Bändchen am Arm als Wolfgang Petri, der Gang zum Palais des Festival läuft sich schon ganz automatisch und der Sunblocker 50+ ist unser ständiger Begleiter.
1

Highlight am Mittwoch von Judith

Die Filmproduktion E&P aus Deutschland hat in die Berge oberhalb Cannes eingeladen. Bei Augustiner Bier (wurde extra importiert) und Rosé genießt man die Aussicht und entspanntes Networking. Ein wenig Auszeit vom Trubel in Cannes. Ich darf dann noch die Profi-Drohne über die Berge von Cannes steuern und landen und bekomme dabei einiges an Wissen über Drohnenaufnahmen aus dem Profibereich vermittelt.

2
Endlich wieder „richtiges“ Bier 🙂 E&P hat doch tatsächlich einige Fässer Augustiner mit nach Cannes gebracht.

3
Blick über die Croisette

4 Poolparty bei E&P

Facebook

Bei über 30 Grad ist die Eisskulptur von Sean Yoro am Facebook Beach eine willkommene Abkühlung. Die Skulptur steht in einer Kühlkammer und darf immer in kleinen Gruppen besucht werden. Die Entstehung zu der Skulptur hat Sean Yoro Eindrucksvoll in Bildern auf Instagram dokumentiert.

5
Grit in der Kältekammer am Facebook Beach

Spotify

6

Spannende Session im Spotify House (mit Nick Parish, President Spotify USA als Moderator): „Do we know too much”. Wir haben heute Zugang zu vielen Daten, aber inwieweit lassen wir uns hier von den Daten im kreativen Prozess leiten? Verlassen wir uns zu sehr auf die Daten oder können wir noch unbeeinflusst kreative Entscheidungen treffen?

FH Team

Als FH Team funktionieren wir super, tauschen uns aus zu Sessions und teilen Erfahrungen aus den Ländern. Unser Digital-Kollege Brett Kobie aus Brüssel scribbelt zwischen Strand und Palais seine Inspirationen aus dem Team:
7

Einsatz des Tages

360 Grad Fotos und Videos sind gerade für uns im Digital-Team ein spannendes Thema. Für Marken entwickeln sich hier ganz neue Möglichkeiten.

Am YouTube Beach lassen sich mit einer Unterwasser 360 Grad Kamera „Underwater Selfies“ produzieren. Mit vollem Körpereinsatz und natürlich nur im Auftrag der Agentur habe ich mich in die Fluten gestützt zwischen zwei Sessions.

Influencer Relations in Cannes

Super spontan treffe ich die Bloggerin Caro Daur und verabrede mich mit ihr zum Lunch, um Ideen und Kooperationsmöglichkeiten zu besprechen. So sonnig waren Bloggerrelations noch nie!

8
Judith & Caro im Beachclub in Cannes

OMD Oasis

9

Spannende Eindrücke in den chinesischen Markt („Creative disruption through the eyes of China’s Giants”) erhalten wir am Donnerstag beim Panel mit unserem Omnicom Vice Chairman & Chairman Asia Pacific, Serge Dumont. Lynne Anne Davis von FleishmanHillard Asia Pacific sitzt mit im Panel.

German Beach mit Werbe Weischer

Die deutschen Teilnehmer networken am Donnerstagabend bei Werbe Weischer. Um 19 Uhr geht´s los und schon um 19:30 sind fast alle Gäste pünktlich am Strand bei Grillwürstchen und Rosé. Hier trifft sich die deutsche Werbe- und PR Branche zum Networken und Tanzen. Die Bilder des Abends und die Eindrücke der Teilnehmer gibt‘s bei der WUV.

10
Unser CEO Hanning Kempe mit Grit Arndt & Judith Christina Pierau entspannt nach langen Tagen mit der Cannes-Jury am German Beach von Werbe Weischer.

11
So entspannt kann es auch zugehen (nicht im Bild: der Trubel der Werbe Weischer Party)

Cannes, see you next year!

Share Button

Autor: Judith Christina Pierau

Beraterin mit Fokus Social & Digital bei FleishmanHillard. Beschreibt Ihr Leben mit den folgenden Hashtag: #influencerrelations #bloggerrelations #trendorientiert #lifestyle #fashion #beratung #wissenstransfer #neugierig #gutesEssen #Reisen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.